Energetische Heilung und Klangmassagen

Peter Hess®- Klangmassage

 

Was genau ist eine Klangmassage mit Klangschalen?

Die Peter Hess®- Klangmassage ist in erster Linie eine ganzheitliche Entspannungsmethode.

Bei einer Klangmassage werden bestimmte Klangschalen auf und/oder um den bekleideten Körper positioniert und sanft mit verschiedenen Filzklöppeln angetönt. Dabei entsteht ein Klangraum, der die Person regelrecht einhüllt. Die harmonischen Klänge beruhigen den Geist, die gleichmäßigen Klangschwingungen stimulieren sanft den Körper – schnell setzt eine wohltuende Entspannung ein. Die Gedanken kommen zur Ruhe, Verspannungen können sich sanft lösen. So kann Regeneration auf allen Ebenen geschehen. 

Regelmäßige Klangmassagen tragen nachweislich dazu bei, besser mit Stress umgehen zu können und sich in und mit dem eigenen Körper wohler zu fühlen. Dies konnte 2009 eine Untersuchung des Europäischen Fachverbandes Klang-Massage-Therapie e.V. mit mehr als 200 Probanden zeigen.

Die Klangschalen werden bei der Peter Hess®- Klangmassage eingesetzt, um vielfältige Wirkungen zu erzielen. Diese können z.B. sein:

  •  Verbesserung des Wohlbefindens
  • Stressabbau / -Prävention
  • Verbesserung des Schlafverhaltens
  • Lockerungen von Verspannungen
  • Anregung der Durchblutung (nicht nur bei kalten Händen/Füßen)
  • Anregung des Stoffwechsels und der Verdauung
  • Linderung von Schmerzen
  • Förderung der Körperwahrnehmung
  • Stärkung von Selbstvertrauen und Lebensfreude
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte


Menschen, die eine Klangmassage genossen haben, äußern häufig das Gefühl von Zufriedenheit, Gelassenheit, innerer Ruhe und die Motivation für neue Aufgaben.

So kann die Klangmassage als Entspannungsangebot bei vielen stressbedingten Symptomen auch ideal eine schulmedizinische Behandlungen begleiten. Die Klangmassage als komplementäre Methode führt schnell in einen Zustand der Entspannung und stärkt die Selbstheilungskräfte. 

 

 


Mitglied im Europäischen Fachverband Klang-Massage-Therapie e.V.